Die gutachterlichen Tätigkeiten umfassen im Wesentlichen:

  • Beurteilung von Schadensbildern
  • Sachverständigengutachten
  • Schiedsgutachten
  • Beweissicherung
  • Gutachterliche Feststellungen

Wir beraten Sie sowohl bei der Neuerstellung Ihres Industriebodens als auch bei einer geplanten Umnutzung vorhandener Flächen. Dabei werden sowohl die später geplanten Anforderungen und Belastungen für die Flächen berücksichtigt als auch die Eignung des Untergrundes.

Wir übernehmen ebenfalls die unterstützende Planung, die Überwachung der vertraglich vereinbarten baulichen Teilleistungen und die Begleitung bei der Abnahme.

Qualitätskontrollen werden an ausgeführten Leistungsabschnitten durchgeführt.

  • Prüfungen vor Ort, z. B. Prüfung der Festigkeit, der Ebenheit, der Rutschhemmung oder des Verschleißwiderstandes
  • Beurteilung des optischen Erscheinungsbildes
  • Ursachenforschung vorliegender Schadensbilder
  • Empfehlungen für Sanierungen oder ergänzende Maßnahmen bei Schäden an Fußbodenkonstruktionen.